• rbb_media

dm-drogerie markt Halle offizieller Hauptsponsor des Queens Cup

Die Organisatorinnen des Queens Cup sind froh, die dm-Märkte in Halle als offiziellen Hauptsponsor des ersten breitensportlichen Rollstuhlbasketball-Turniers für Mädchen und junge Frauen gewonnen zu haben. Das Event findet am 7. Mai erstmals in der SWH Arena in Halle an der Saale statt.

„Wenn ein Event mit Sport, Gesundheit oder Ernährung zu tun hat, ist dm immer sehr weit vorne“, sagt Ivonne Uhlig von den dm-Märkten in Halle: „Schon immer hat dm Sport- und Fußballvereine unterstützt.“

Bei dem Rollstuhlbasketball-Turnier, das in Halle erstmals mit vier Teams und bis zu 48 Spielerinnen ausgetragen wird, sollen Mädchen und junge Frauen für den Sport begeistert werden, die zuvor pandemiebedingt länger nicht die Chance hatten, Turniere zu bestreiten. „Die Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit, Netzwerke unter Gleichgesinnten aufzubauen und so ihr Rollenverständnis und ihr Selbstbewusstsein auf und neben dem Spielfeld zu festigen und zu stärken“, sagt Mitorganisatorin Ann-Katrin Gesellnsetter, die im Rollstuhlbasketball in Deutschland für den Frauensport zuständig ist.

In Halle selbst gibt es fünf dm-Filialen – zwei in der Innenstadt sowie in jedem Stadtteil eine weitere – da lag es nahe, dass sich die Drogerie-Markt-Kette auch für ein Event begeistert, das sich in erster Linie an Frauen und Mädchen richtet, wie Uhlig sagt: „Rollstuhlbasketball kannte von uns niemand, deshalb haben wir gleich zugesagt. Das sollte mehr unterstützt werden. So etwas war noch gar nicht in Halle, deshalb ist das für uns ein super interessantes Thema und wir freuen uns auf das Turnier.“

Bislang gab es mit der Deutschen Meisterschaft der Damen in Deutschland lediglich ein leistungssportliches Frauenturnier. Bei diesem treffen ab 2022 ausschließlich Landeskader aufeinander. Ein breitensportlich orientiertes Turnier gab es lange Zeit nicht mehr. Am 7. Mai sollen nun Frauen und Mädchen mit und ohne Behinderung – das Turnier versteht sich selbstverständlich als eine inklusive Veranstaltung – wieder Spaß am Rollstuhlbasketball haben.

63 Ansichten0 Kommentare